Gemietete Firmenadresse: Prestige und Erreichbarkeit

Geschäftsadresse Am Kaiserkai
Eine Firmenadresse in einer deutschen Metropole vermittelt Erfolg, Professionalität, lässt Ihr Unternehmen seriös wirken und öffnet Ihnen den lokalen und nationalen Markt. Mit einer renommierten Firmenadresse als virtuelles Office in einer physischen Location nutzen Sie all diese Möglichkeiten und mehr, ohne ein festes Büro anzumieten – und das zu einem günstigen Preis, den sich jeder leisten kann. Dafür bekommen Sie eine Firmenadresse mit Büroservices, die volle Flexibilität und Erreichbarkeit bietet, ohne dass Sie vor Ort sein müssen.

In diesem Blogbeitrag erläutere ich Ihnen die Vorteile, die das Mieten einer Firmenadresse für Gründer, Start-ups, Freiberufler und Kleinunternehmer, aber auch für etablierte Unternehmen aus anderen Städten oder Ländern mit sich bringt.

Jetzt Firmenadresse anfragen

Außenwirkung von Firmenadressen

Eine exklusive Firmenanschrift ist Gold wert. Doch dabei reicht es nicht nur, eine Adresse in einer Metropole wie Hamburg oder Berlin zu besitzen, sie muss auch in einer repräsentativen Gegend angesiedelt sein. Denn neue Geschäftskontakte werden sich nicht nur anhand Ihres Konzepts und Angebots einen ersten Eindruck von Ihnen machen, sondern auch genau hinsehen, wo Sie sitzen, zum Beispiel mit Google Maps. Ihre Privatadresse im Briefkopf macht dann meistens keinen besonders professionellen und verlässlichen Eindruck. Auch Firmen, die andernorts angesiedelt sind, profitieren von einer renommierten Firmenadresse, da es leichter ist, sich als „Local“ den wirtschaftsstarken Markt zu erschließen oder Businesskontakte aufrechtzuerhalten, falls Sie wegziehen.

Geschützte Privatsphäre durch eine Firmenadresse

Wenn man die Begriffe „gemietete Firmenadresse“, „Geschäftsadresse“ oder „Virtual Office“ hört, kommen Assoziationen wie „Briefkastenfirma“ und ähnlich Halbseidenes ins Gedächtnis. Doch das stimmt nicht: Gemietete Firmenadressen sind völlig legal und eine sinnvolle und anerkannte Möglichkeit, Ihre Außenwirkung zu verbessern und Ihre Privatsphäre zu schützen. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Adresse in einer Metropole in bester Lage für Ihre Firma u. a. auf Ihrer Korrespondenz, Ihren Visitenkarten, Ihrem Rechnungsbogen und im Impressum Ihrer Website zu verwenden. So vermeiden Sie, dass Ihre private Adresse im Netz oder in Registern auftaucht und für jedermann zugänglich ist. Zudem brauchen Sie bei einem Umzug Ihre Geschäftsausstattung nicht zu verändern und können permanent mit der Firmenadresse arbeiten.

Rechtssichere Firmenadresse für Offizielles

Auch bei amtlichen Vorgängen, wie der Gewerbeanmeldung und dem Eintrag in der Handelskammer, können Sie eine Firmenadresse als Anschrift nutzen. Nur wenn z. B. das Finanzamt nach der Adresse der Geschäftsleitung fragt, müssen Sie die Anschrift angeben, an der Sie Ihre Firma tatsächlich führen. Damit die Firmenadresse allen gesetzlichen Anforderungen entspricht, muss gewährleistet sein, dass es sich dabei um eine ladungsfähige Anschrift handelt, also eine Anschrift, unter der Sie amtliche Schriftstücke, Ladungen und Einschreiben zugestellt bekommen und jederzeit kontaktiert werden können. Das ist durch Serviceleistungen wie den Postservice und Empfang gegeben. Auch wenn Sie nicht in Deutschland ansässig sind, können Sie mit einer gemieteten Firmenadresse ein Gewerbe anmelden und dort ihr Unternehmen betreiben – ganz ohne vor Ort zu sein.

Firmenadresse oder virtuelles Büro?

Grundsätzlich handelt es sich bei einer Firmenadresse fast um das Gleiche wie bei einem virtuellen Büro: Sie haben eine erstklassige Geschäftsanschrift, optional ein Firmenschild am Eingang und einen zuverlässigen Empfangs- und Postservice, der Briefe und Paket nach Ihren Vorgaben behandelt und Sie über jeden Eingang informiert oder die Post gleich an Ihre eigentliche Adresse weiterleitet – haptisch bei Paketen oder eingescannt bei Briefen per E-Mail. Um Porto zu sparen, können Sie die Post natürlich auch abholen.

Bei einem Virtual Office kommen weitere Leistungen hinzu, die meist im Baukastenprinzip hinzubuchbar sind. Dazu gehören klassischerweise ein Telefonservice mit Anrufannahme in Ihrem Firmennamen nach Ihren Vorgaben, der Sie zu den normalen Geschäftszeiten durchgehend erreichbar werden lässt, und eine eigene Durchwahl der lokalen Telefonnummer. Manchmal übernehmen die Mitarbeiter des Anbieters auch weitere Büroservices, die Ihnen die Einstellung von Mitarbeitern ersparen und sie zeitlich noch mehr entlasten.

Immer und in jeder Form erreichbar

In der Regel gehört zu einer Firmenadresse auch die Möglichkeit, jederzeit ein Upgrade zu einer haptischen Büroform vorzunehmen und wieder downzugraden. So können Sie das in Anspruch genommene Angebot an die Entwicklung Ihres Unternehmens anpassen. Auch tage-, wochen- oder monatsweise Anmietungen von Konferenzräumen und Büros sind für Inhaber von Firmenadressen zu Sonderkonditionen möglich und eine interessante Option. So nutzen Sie Services und Räumlichkeiten nur dann, wenn Sie sie benötigen – ohne laufende Kosten. Persönlichen Kundengesprächen oder Meetings können Sie so gelassen entgegensehen.

Jetzt Firmenadresse sichern

Exklusive Firmenadresse in Hamburg

Wenn dieser Blogbeitrag Ihnen geholfen hat, die Vorteile einer Firmenadresse – vielleicht in sinnvoller Kombination mit einem Telefonservice – für sich abzuwägen, freue ich mich darauf, Ihnen mehr über unsere Hamburger Firmenadressen in bester Lage zu erzählen. Wir verfügen über Locations in der HafenCity, im renommierten Gebiet Rotherbaum sowie in den berühmten Stadthöfen in der Innenstadt. Schreiben Sie mir einfach!

Ihnen bis dahin viel Erfolg bei der Arbeit und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Christian Schmidt

Copyright © 2020 CS-Businesscenter.de | All rights reserved.